Ihr Warenkorb

Ihr Warenkorb ist derzeit leer.

Auf Tenuta San Guido werden drei Weine produziert. Den Le Difese, Guidalberto und das Flagschiff Sassicaia.

Der Sassicaia ist immer ein Cuvée aus Cabernet Sauvignon und Cabernet Franc. Die Trauben stammen aus verschiedenen Rebbergen oberhalb des berühmten Dörfchens Bolgheri. Er reift für 24 Monaten in französischen Barriques.

Die Produktion beläuft sich heute auf 200'000 Flaschen und ist jedes Jahr praktisch ausverkauft.

 

 Jahrgang 2009

BODENSTIL

Die Böden, auf denen die Weinberge stehen, haben abwechslungsreiche und komplexe Geländemerkmale mit einer starken Präsenz von Kalkstein, weisen Bereiche auf, die reich an Mergel und Kieselsteinen sind und teilweise lehmig sind. Die Produktionsanlagen befinden sich auf einer durchschnittlichen Höhe zwischen 80 und 400 Metern über dem Meeresspiegel mit West-/Südwestausrichtung.

WETTERTRENDS

Die klimatischen Trends waren das ganze Jahr über optimal. Zwischen Spätherbst und Frühwinter wurden sehr kalte Temperaturen gemessen, die den vegetativen Stillstand der Pflanzen begünstigten. Von der Mitte des Winters bis zum späten Frühling war der Niederschlag ziemlich hartnäckig, kombiniert mit Temperaturen, die leicht unter den saisonalen Durchschnittswerten lagen. Der Austrieb sowie die nachfolgenden phänologischen Phasen bis zur Blüte setzten etwas spät ein. Optimal war dagegen das Wetter im Sommer mit viel Sonnenschein und überdurchschnittlichen Temperaturen. Von Ende Juli bis Ende August waren die Temperaturen überdurchschnittlich wärmer, aber die gute Wasserversorgung der Böden, auch dank der Häufung von Herbst- und Winterregen, führte dazu, dass keine Fälle von Wasserstress auftraten. Die Temperaturspanne zwischen Nacht und Tag war ebenfalls ausgezeichnet und sorgte für eine hervorragende phenolische Reifung der Trauben.

ERNTE

Angesichts der günstigen klimatischen Bedingungen fand die Ernte wie gewohnt statt, beginnend in den ersten zehn Septembertagen und endend in der ersten Oktoberwoche.


GÄRUNG

Gärung in Edelstahltanks bei einer kontrollierten Temperatur von etwa 30° - 31°C. Ungefähr zwei Wochen Mazeration auf den Schalen, mit Umpumpen und Délestages. Die malolaktische Gärung fand in Stahltanks statt.

ALTERUNG

Nach Abschluss der malolaktischen Gärung wurde der Wein in Barriques aus französischer Eiche und zu einem kleinen Teil in amerikanische Eiche gefüllt, wo er zwischen 20 und 25 Monaten reifte. Die Dauer der Reifung wird technisch auf der Grundlage des saisonalen Trends des Jahrgangs festgelegt.

 

Anbaugebiet: Toscana - Italien

Weinsorte: Rotwein

Rebsorte: Cuvée aus 80% Cabernet Sauvignon & 20% Cabernet Franc

Jahrgang: 2009

Gesamtalkohol: 13,5 vol%

Inhalt: 0.75 lt

Enthält Sulfite: Ja

Restzucker (g/l): 1.0

Inverkehrbringer: Tenuta San Guido, Località le Capanne N. 27, 57022 Bolgheri - Livorno, Italien

• Bolgheri Sassicaia 2009 •

Regulärer Preis $413.00
Stückpreis
$550.67per l
schnelle Lieferung
sicheres Bezahlen
Availability
 
Inklusive Steuer.

Auf Tenuta San Guido werden drei Weine produziert. Den Le Difese, Guidalberto und das Flagschiff Sassicaia.

Der Sassicaia ist immer ein Cuvée aus Cabernet Sauvignon und Cabernet Franc. Die Trauben stammen aus verschiedenen Rebbergen oberhalb des berühmten Dörfchens Bolgheri. Er reift für 24 Monaten in französischen Barriques.

Die Produktion beläuft sich heute auf 200'000 Flaschen und ist jedes Jahr praktisch ausverkauft.

 

 Jahrgang 2009

BODENSTIL

Die Böden, auf denen die Weinberge stehen, haben abwechslungsreiche und komplexe Geländemerkmale mit einer starken Präsenz von Kalkstein, weisen Bereiche auf, die reich an Mergel und Kieselsteinen sind und teilweise lehmig sind. Die Produktionsanlagen befinden sich auf einer durchschnittlichen Höhe zwischen 80 und 400 Metern über dem Meeresspiegel mit West-/Südwestausrichtung.

WETTERTRENDS

Die klimatischen Trends waren das ganze Jahr über optimal. Zwischen Spätherbst und Frühwinter wurden sehr kalte Temperaturen gemessen, die den vegetativen Stillstand der Pflanzen begünstigten. Von der Mitte des Winters bis zum späten Frühling war der Niederschlag ziemlich hartnäckig, kombiniert mit Temperaturen, die leicht unter den saisonalen Durchschnittswerten lagen. Der Austrieb sowie die nachfolgenden phänologischen Phasen bis zur Blüte setzten etwas spät ein. Optimal war dagegen das Wetter im Sommer mit viel Sonnenschein und überdurchschnittlichen Temperaturen. Von Ende Juli bis Ende August waren die Temperaturen überdurchschnittlich wärmer, aber die gute Wasserversorgung der Böden, auch dank der Häufung von Herbst- und Winterregen, führte dazu, dass keine Fälle von Wasserstress auftraten. Die Temperaturspanne zwischen Nacht und Tag war ebenfalls ausgezeichnet und sorgte für eine hervorragende phenolische Reifung der Trauben.

ERNTE

Angesichts der günstigen klimatischen Bedingungen fand die Ernte wie gewohnt statt, beginnend in den ersten zehn Septembertagen und endend in der ersten Oktoberwoche.


GÄRUNG

Gärung in Edelstahltanks bei einer kontrollierten Temperatur von etwa 30° - 31°C. Ungefähr zwei Wochen Mazeration auf den Schalen, mit Umpumpen und Délestages. Die malolaktische Gärung fand in Stahltanks statt.

ALTERUNG

Nach Abschluss der malolaktischen Gärung wurde der Wein in Barriques aus französischer Eiche und zu einem kleinen Teil in amerikanische Eiche gefüllt, wo er zwischen 20 und 25 Monaten reifte. Die Dauer der Reifung wird technisch auf der Grundlage des saisonalen Trends des Jahrgangs festgelegt.

 

Anbaugebiet: Toscana - Italien

Weinsorte: Rotwein

Rebsorte: Cuvée aus 80% Cabernet Sauvignon & 20% Cabernet Franc

Jahrgang: 2009

Gesamtalkohol: 13,5 vol%

Inhalt: 0.75 lt

Enthält Sulfite: Ja

Restzucker (g/l): 1.0

Inverkehrbringer: Tenuta San Guido, Località le Capanne N. 27, 57022 Bolgheri - Livorno, Italien