Ihr Warenkorb

Ihr Warenkorb ist derzeit leer.

Auf Tenuta San Guido werden drei Weine produziert. Den Le Difese, Guidalberto und das Flagschiff Sassicaia.

Der Sassicaia ist immer ein Cuvée aus Cabernet Sauvignon und Cabernet Franc. Die Trauben stammen aus verschiedenen Rebbergen oberhalb des berühmten Dörfchens Bolgheri. Er reift für 24 Monaten in französischen Barriques.

Die Produktion beläuft sich heute auf 200'000 Flaschen und ist jedes Jahr praktisch ausverkauft.

 

 Jahrgang 2010

BODENSTIL

Die Böden, auf denen die Weinberge stehen, haben abwechslungsreiche und komplexe Geländemerkmale mit einer starken Präsenz von Kalkstein, weisen Bereiche auf, die reich an Mergel und Kieselsteinen sind und teilweise lehmig sind. Die Produktionsanlagen befinden sich auf einer durchschnittlichen Höhe zwischen 80 und 400 Metern über dem Meeresspiegel mit West-/Südwestausrichtung.

WETTERTRENDS

Das Klima im Jahr 2010 war geprägt von einem langen, strengen Winter und einem regnerischen, kühlen Frühling. Der Winter war sehr kalt mit Temperaturen unter dem saisonalen Durchschnitt bis Ende März, wodurch die vegetativen Phasen der Rebe zum Stillstand kamen. Mitte März hatten wir erheblichen Schneefall und der Frühling war auch kälter als gewöhnlich, mit Temperaturen unter dem saisonalen Durchschnitt und starken Regenfällen bis Mai. Dieser Trend führte zu einer Verzögerung der Blüte und Veraison und folglich zu einer langsameren vegetativen Entwicklung. Ab den ersten zehn Junitagen lagen die Temperaturen im saisonalen Durchschnitt, wobei große Temperaturschwankungen zwischen Tag und Nacht die Entwicklung der Aromen begünstigten. Die richtige Entwicklung der Pflanzen wurde durch einen sehr heißen und sonnigen Juli und das völlige Fehlen von Regen unterstützt. Im August regnete es ungefähr 70 mm, ohne 32 Grad zu überschreiten.

ERNTE

Die Ernte begann 2 bis 3 Wochen später als in den Vorjahren. Dies war auf die durch niedrige Temperaturen verursachte Ernteverzögerung im Frühjahr zurückzuführen, die in den Sommermonaten nie wieder aufgeholt wurde. Schönes Wetter mit sonnigen und luftigen Tagen bot den Rahmen für die Ernte von Cabernet Sauvignon und Cabernet Franc. Die Ernte war somit Mitte Oktober abgeschlossen, mit reifen Trauben mit hervorragender polyphenolischer Entwicklung, Zuckerbalance und einem niedrigen Alkoholgehalt im Einklang mit unserer önologischen Philosophie.


GÄRUNG

Gärung in Edelstahltanks bei einer kontrollierten Temperatur von etwa 30° - 31°C. Zwei Wochen Mazeration auf den Schalen, mit Umpumpen und Délestages. Die malolaktische Gärung fand in Stahltanks statt.

ALTERUNG

Nach Abschluss der malolaktischen Gärung wurde der Wein in Barriques aus französischer Eiche und zu einem kleinen Teil in amerikanische Eiche gefüllt, wo er zwischen 20 und 25 Monaten reifte. Die Dauer der Reifung wird technisch auf der Grundlage des saisonalen Trends des Jahrgangs festgelegt.

 

Anbaugebiet: Toscana - Italien

Weinsorte: Rotwein

Rebsorte: Cuvée aus 80% Cabernet Sauvignon & 20% Cabernet Franc

Jahrgang: 2010

Gesamtalkohol: 13,5 vol%

Inhalt: 1.5 lt

Enthält Sulfite: Ja

Restzucker (g/l): 1.0

Inverkehrbringer: Tenuta San Guido, Località le Capanne N. 27, 57022 Bolgheri - Livorno, Italien

• Bolgheri Sassicaia 2010 Magnum •

Regulärer Preis €850,00
Stückpreis
€566,67per l
schnelle Lieferung
sicheres Bezahlen
Availability
 
Inklusive Steuer.

Auf Tenuta San Guido werden drei Weine produziert. Den Le Difese, Guidalberto und das Flagschiff Sassicaia.

Der Sassicaia ist immer ein Cuvée aus Cabernet Sauvignon und Cabernet Franc. Die Trauben stammen aus verschiedenen Rebbergen oberhalb des berühmten Dörfchens Bolgheri. Er reift für 24 Monaten in französischen Barriques.

Die Produktion beläuft sich heute auf 200'000 Flaschen und ist jedes Jahr praktisch ausverkauft.

 

 Jahrgang 2010

BODENSTIL

Die Böden, auf denen die Weinberge stehen, haben abwechslungsreiche und komplexe Geländemerkmale mit einer starken Präsenz von Kalkstein, weisen Bereiche auf, die reich an Mergel und Kieselsteinen sind und teilweise lehmig sind. Die Produktionsanlagen befinden sich auf einer durchschnittlichen Höhe zwischen 80 und 400 Metern über dem Meeresspiegel mit West-/Südwestausrichtung.

WETTERTRENDS

Das Klima im Jahr 2010 war geprägt von einem langen, strengen Winter und einem regnerischen, kühlen Frühling. Der Winter war sehr kalt mit Temperaturen unter dem saisonalen Durchschnitt bis Ende März, wodurch die vegetativen Phasen der Rebe zum Stillstand kamen. Mitte März hatten wir erheblichen Schneefall und der Frühling war auch kälter als gewöhnlich, mit Temperaturen unter dem saisonalen Durchschnitt und starken Regenfällen bis Mai. Dieser Trend führte zu einer Verzögerung der Blüte und Veraison und folglich zu einer langsameren vegetativen Entwicklung. Ab den ersten zehn Junitagen lagen die Temperaturen im saisonalen Durchschnitt, wobei große Temperaturschwankungen zwischen Tag und Nacht die Entwicklung der Aromen begünstigten. Die richtige Entwicklung der Pflanzen wurde durch einen sehr heißen und sonnigen Juli und das völlige Fehlen von Regen unterstützt. Im August regnete es ungefähr 70 mm, ohne 32 Grad zu überschreiten.

ERNTE

Die Ernte begann 2 bis 3 Wochen später als in den Vorjahren. Dies war auf die durch niedrige Temperaturen verursachte Ernteverzögerung im Frühjahr zurückzuführen, die in den Sommermonaten nie wieder aufgeholt wurde. Schönes Wetter mit sonnigen und luftigen Tagen bot den Rahmen für die Ernte von Cabernet Sauvignon und Cabernet Franc. Die Ernte war somit Mitte Oktober abgeschlossen, mit reifen Trauben mit hervorragender polyphenolischer Entwicklung, Zuckerbalance und einem niedrigen Alkoholgehalt im Einklang mit unserer önologischen Philosophie.


GÄRUNG

Gärung in Edelstahltanks bei einer kontrollierten Temperatur von etwa 30° - 31°C. Zwei Wochen Mazeration auf den Schalen, mit Umpumpen und Délestages. Die malolaktische Gärung fand in Stahltanks statt.

ALTERUNG

Nach Abschluss der malolaktischen Gärung wurde der Wein in Barriques aus französischer Eiche und zu einem kleinen Teil in amerikanische Eiche gefüllt, wo er zwischen 20 und 25 Monaten reifte. Die Dauer der Reifung wird technisch auf der Grundlage des saisonalen Trends des Jahrgangs festgelegt.

 

Anbaugebiet: Toscana - Italien

Weinsorte: Rotwein

Rebsorte: Cuvée aus 80% Cabernet Sauvignon & 20% Cabernet Franc

Jahrgang: 2010

Gesamtalkohol: 13,5 vol%

Inhalt: 1.5 lt

Enthält Sulfite: Ja

Restzucker (g/l): 1.0

Inverkehrbringer: Tenuta San Guido, Località le Capanne N. 27, 57022 Bolgheri - Livorno, Italien