Ihr Warenkorb

Ihr Warenkorb ist derzeit leer.

Auf Tenuta San Guido werden drei Weine produziert. Den Le Difese, Guidalberto und das Flagschiff Sassicaia.

Der Sassicaia ist immer ein Cuvée aus Cabernet Sauvignon und Cabernet Franc. Die Trauben stammen aus verschiedenen Rebbergen oberhalb des berühmten Dörfchens Bolgheri. Er reift für 24 Monaten in französischen Barriques.

Die Produktion beläuft sich heute auf 200'000 Flaschen und ist jedes Jahr praktisch ausverkauft.

 
 Jahrgang 2013
BODENSTIL

Die Böden, auf denen die Weinberge stehen, haben abwechslungsreiche und komplexe Geländemerkmale mit einer starken Präsenz von Kalkstein, weisen Bereiche auf, die reich an Mergel und Kieselsteinen sind und teilweise lehmig sind. Die Produktionsanlagen befinden sich auf einer durchschnittlichen Höhe zwischen 80 und 400 Metern über dem Meeresspiegel mit West-/Südwestausrichtung.

WETTERTRENDS

Es war in jeder Hinsicht ein fantastisches Jahr. Nach einem relativ milden Winterstart von Ende November bis Ende Januar wurden die Temperaturen kalt mit sehr kalten und regnerischen Tagen. Der Frühling begann spät und einige Fröste im April stoppten den Austrieb, was auch zu einer geringeren Produktion unter natürlichen Bedingungen führte. Ab Mai begannen die Temperaturen wieder zu steigen, aber allmählich und mit nassen Tagen mit leichtem Regen. Ab Anfang Juni begann der Sommer mit hohen Temperaturen, aber im saisonalen Durchschnitt und sporadischen Regenfällen zu den günstigsten Zeiten, um den Weinbergen Kühlung und Wasserversorgung zu bringen. Die Fortsetzung des Sommers bis zur Ernte erfolgte unter optimalen Bedingungen mit guten Temperaturschwankungen zwischen Tag und Nacht, was die aromatische Extraktion der Cabernets begünstigte.

ERNTE

Die strenge manuelle Lese begann mit den Cabernet-Franc-Trauben, die als erste die optimale Phenolreife erreichten, in den ersten Septembertagen, setzte sich mit den Cabernet-Sauvignon-Trauben ab den ersten zehn Septembertagen fort und endete mit den Trauben aus den Weinbergen auf der Anhöhe von Castiglioncello in Bolgheri, zwischen Ende September und den allerersten Oktobertagen. Gesunde Trauben, perfekter Ausbau und das Fehlen von Müllerieg sorgten für eine perfekte Lese.

GÄRUNG

Sanftes Pressen der Trauben, gefolgt von Gärung in Edelstahltanks bei einer kontrollierten Temperatur von etwa 30° - 31°C (ohne Zusatz von externen Hefen), mit einer durchschnittlichen Mazerationszeit von etwa 9-12 Tagen für Cabernet Franc und Cabernet Sauvignon. Häufiges Umpumpen von Most und Délestages. Anschließende malolaktische Gärung immer im Stahltank.

ALTERUNG

Nach Abschluss der malolaktischen Gärung wurde der Wein in Barriques aus französischer Eiche und zu einem kleinen Teil in amerikanische Eiche gefüllt, wo er zwischen 20 und 25 Monaten reifte. Die Dauer der Reifung wird technisch auf der Grundlage des saisonalen Trends des Jahrgangs festgelegt.

 

Anbaugebiet: Toscana - Italien

Weinsorte: Rotwein

Rebsorte: Cuvée aus 80% Cabernet Sauvignon & 20% Cabernet Franc

Jahrgang: 2013

Gesamtalkohol: 13,5 vol%

Inhalt: 0.75 lt

Enthält Sulfite: Ja

Restzucker (g/l): 1.0

Inverkehrbringer: Tenuta San Guido, Località le Capanne N. 27, 57022 Bolgheri - Livorno, Italien

• Bolgheri Sassicaia 2013 •

Regulärer Preis $415.00
Stückpreis
$553.33per l
schnelle Lieferung
sicheres Bezahlen
Availability
 
Inklusive Steuer.

Auf Tenuta San Guido werden drei Weine produziert. Den Le Difese, Guidalberto und das Flagschiff Sassicaia.

Der Sassicaia ist immer ein Cuvée aus Cabernet Sauvignon und Cabernet Franc. Die Trauben stammen aus verschiedenen Rebbergen oberhalb des berühmten Dörfchens Bolgheri. Er reift für 24 Monaten in französischen Barriques.

Die Produktion beläuft sich heute auf 200'000 Flaschen und ist jedes Jahr praktisch ausverkauft.

 
 Jahrgang 2013
BODENSTIL

Die Böden, auf denen die Weinberge stehen, haben abwechslungsreiche und komplexe Geländemerkmale mit einer starken Präsenz von Kalkstein, weisen Bereiche auf, die reich an Mergel und Kieselsteinen sind und teilweise lehmig sind. Die Produktionsanlagen befinden sich auf einer durchschnittlichen Höhe zwischen 80 und 400 Metern über dem Meeresspiegel mit West-/Südwestausrichtung.

WETTERTRENDS

Es war in jeder Hinsicht ein fantastisches Jahr. Nach einem relativ milden Winterstart von Ende November bis Ende Januar wurden die Temperaturen kalt mit sehr kalten und regnerischen Tagen. Der Frühling begann spät und einige Fröste im April stoppten den Austrieb, was auch zu einer geringeren Produktion unter natürlichen Bedingungen führte. Ab Mai begannen die Temperaturen wieder zu steigen, aber allmählich und mit nassen Tagen mit leichtem Regen. Ab Anfang Juni begann der Sommer mit hohen Temperaturen, aber im saisonalen Durchschnitt und sporadischen Regenfällen zu den günstigsten Zeiten, um den Weinbergen Kühlung und Wasserversorgung zu bringen. Die Fortsetzung des Sommers bis zur Ernte erfolgte unter optimalen Bedingungen mit guten Temperaturschwankungen zwischen Tag und Nacht, was die aromatische Extraktion der Cabernets begünstigte.

ERNTE

Die strenge manuelle Lese begann mit den Cabernet-Franc-Trauben, die als erste die optimale Phenolreife erreichten, in den ersten Septembertagen, setzte sich mit den Cabernet-Sauvignon-Trauben ab den ersten zehn Septembertagen fort und endete mit den Trauben aus den Weinbergen auf der Anhöhe von Castiglioncello in Bolgheri, zwischen Ende September und den allerersten Oktobertagen. Gesunde Trauben, perfekter Ausbau und das Fehlen von Müllerieg sorgten für eine perfekte Lese.

GÄRUNG

Sanftes Pressen der Trauben, gefolgt von Gärung in Edelstahltanks bei einer kontrollierten Temperatur von etwa 30° - 31°C (ohne Zusatz von externen Hefen), mit einer durchschnittlichen Mazerationszeit von etwa 9-12 Tagen für Cabernet Franc und Cabernet Sauvignon. Häufiges Umpumpen von Most und Délestages. Anschließende malolaktische Gärung immer im Stahltank.

ALTERUNG

Nach Abschluss der malolaktischen Gärung wurde der Wein in Barriques aus französischer Eiche und zu einem kleinen Teil in amerikanische Eiche gefüllt, wo er zwischen 20 und 25 Monaten reifte. Die Dauer der Reifung wird technisch auf der Grundlage des saisonalen Trends des Jahrgangs festgelegt.

 

Anbaugebiet: Toscana - Italien

Weinsorte: Rotwein

Rebsorte: Cuvée aus 80% Cabernet Sauvignon & 20% Cabernet Franc

Jahrgang: 2013

Gesamtalkohol: 13,5 vol%

Inhalt: 0.75 lt

Enthält Sulfite: Ja

Restzucker (g/l): 1.0

Inverkehrbringer: Tenuta San Guido, Località le Capanne N. 27, 57022 Bolgheri - Livorno, Italien